Allgemeines zum Fach Mathematik

Mathematik wird im Vorkurs zur Vorbereitung auf die Einführungsphase vierstündig unterrichtet, auch in der Einführungsphase ist der Unterricht vierstündig ebenso wie in der Quaifikationsphase.

Sie können Mathematik auf grundlegendem und erhöhtem Niveau wählen, wenn Sie in die Qualifikationsphase eintreten.

Themen

Vorkurs:

Im Vorkurs werden grundlegende Themen wie z.B. Prozentrechnung wiederholt

Einführungsphase:

In der Einführungsphase befassen wir uns mit Funktionen. Zunächst mit Funktionen wie Geraden und Parabeln und dann mit Funktionen höheren Grades, ihrer Steigung und ihren besonderen Punkten.

Qualifikationsphase:

In der Qualifikationsphase geht es zunächst wieder um Funktionen. Dieser Themenbereich wird wiederholt und vertieft an weiteren Funktionstypen (Exponentialfunktionen). Außerdem werden Flächen berechnet.

Ein gänzlich neues Thema sind dann die Vektoren hierbei geht es um Bewegungen im dreidimensionalen. Dieses Thema ist sehr anschaulich.

Dann werden noch Matrizen unterrichtet mit deren Hilfe z.B. Produktionszahlen oder Populationsgrößen nachgerechnet werden können.